Alternativen zum Hang Clean

Bis vor kurzem war der Hang Clean immer ein Teil meines Programms, wenn ich Programme für Hockeyspieler entworfen habe. Ich fand es immer eine der wichtigsten Übungen, um Kraft zu entwickeln. Ich hatte das große Glück, zu Beginn meiner Karriere zu lernen, wie ich sie effektiv coachen kann. Infolgedessen hatte ich das Vertrauen, sie in die Programme meiner Athleten umzusetzen. Ich habe kontinuierlich positive Ergebnisse gesehen und speziell bemerkt, dass unsere Jungs ihre Beschleunigung und Geschwindigkeit auf dem Eis verbessert haben. Trotz meiner Liebe zu Hangouts verwende ich sie jedoch bei den meisten unserer Spieler nicht mehr.

Bevor ich im professionellen Sportbereich arbeitete, arbeitete ich 4 Jahre lang im College-Umfeld. In der College-Umgebung konnte ich das ganze Jahr über den Alltag meiner Athleten trainieren. Daher konnte ich ihre Programme coachen, bewerten und periodisieren und sehen, wie Kater und alle anderen Übungen wöchentlich durchgeführt werden. In meiner jetzigen Trainersituation, mit Ausnahme von 4-5 Spielern, kann ich meine Athleten nicht das ganze Jahr über coachen. Die Realität ist, dass ich die meisten unserer Spieler nur in der Vorsaison und in der Saisonphase trainiere. (Wenn ich noch in der College-Umgebung arbeiten würde, würde ich den Hang Clean verwenden).

Am Ende jeder Saison erhalten unsere aktuellen Spieler ein Trainingshandbuch außerhalb der Saison und fahren dann zu ihren Häusern außerhalb der Saison, die sich möglicherweise in einem anderen Teil der Welt befinden. Wir werden dann die Kommunikation während der Nebensaison so gut wie möglich aufrechterhalten. Für unsere eingezogenen Spieler, die in den kleinen Ligen, Junioren oder College sein können, werden sie ein Handbuch in der Post geschickt. Mit diesen Spielern sehen wir sie möglicherweise nur eine Woche lang während unseres Entwicklungslagers, in dem wir tatsächlich die olympischen Lifte (sowie einige andere Lifte) trainieren können. Manchmal können wir neue Spieler durch freie Agentur und Trades erwerben. Einige dieser neuen Spieler haben noch nie einen Hang sauber gemacht oder verschiedene Techniken andere gelehrt worden, als das, was ich gerne gesehen hätte, sie zu tun. Bei unseren älteren Spielern, die durch Free Agency oder Trades neu akquiriert werden, wird es etwas knifflig. Manchmal bekommen wir Spieler, die etablierte Veteranen sind, die noch nie zuvor Kater gemacht haben oder sie vielleicht ausprobiert und verletzt haben. In ihren Köpfen, warum Kater durchführen, wenn sie das Spiel auf hohem Niveau spielen können, ohne sie zu tun? Diese Jungs sind schwer zu überzeugen. Die Jungs, die ich wirklich gerne coache, sind diejenigen, die bereit sind zu lernen. Zum Beispiel haben wir einmal einen der besten Spieler des Spiels gewonnen, der zu dieser Zeit auch dreifacher Stanley Cup-Gewinner war. Er war auch einer der mächtigsten Skater im Spiel. Er hatte noch nie einen Hang Clean gemacht und wollte es in einer unserer ersten Trainingseinheiten versuchen. Nachdem wir ihn durch ein paar Wiederholungen mit einem sehr geringen Gewicht trainiert hatten, brachen wir sie wegen seiner schlechten und unzureichenden Form sofort ab. Ich hatte ehrlich gesagt nicht das Gefühl, dass die Vorteile, die er aus dem Kater ziehen würde, das Risiko überwiegen würden, dass er verletzt wird. Ich möchte niemals riskieren, dass sich einer unserer Spieler im Kraftraum verletzt. Wie viel mehr Macht brauchte einer der mächtigsten Spieler des Spiels tatsächlich mit dem Risiko, sich möglicherweise selbst zu verletzen?

Es ist eindeutig meine Aufgabe, meine Athleten zu coachen und sicherzustellen, dass Hangouts oder andere Übungen richtig durchgeführt werden. Das Unterrichten der korrekten Form mit einem Hang Clean kann jedoch aufgrund der Technik des Aufzugs problematisch sein. Ich habe festgestellt, dass schlechte Gewohnheiten mit dem sauberen schwer zu brechen sind. Einige schlechte Angewohnheiten, die ich gesehen habe, sind Beugung des unteren Rückens, Beugen der Ellbogen am Start, nicht explodieren und falsche Start- und Zielpositionen. Manchmal hemmen frühere Verletzungen auch unsere Fähigkeit, sie richtig zu unterrichten. Dies würde frühere Verletzungen des unteren Rückens, des Knies, der Schulter und des Handgelenks einschließen.

(Es ist wichtig zu beachten, dass wir mit Spielern, die während der Nebensaison in der Gegend bleiben, 1-2 Mal pro Woche Hangputzungen durchführen. Für die Spieler, die in der Nebensaison anderswo leben, werden wir alternative Übungen machen.) Nachfolgend sind einige der Übungen aufgeführt, die wir durchführen, um den Hang Clean zu ersetzen, damit wir die Leistung unserer Spieler steigern können:

Snatches – Wir werden 1-Arm-Hantel-Snatch konsequent mit unseren Spielern verwenden, auch wenn sie Hang Cleans durchführen. Wir werden den Barbell Snatch während des Off-Season-Programms mit unseren Spielern in der Stadt verwenden. Wir werden jedoch nicht, befürworten die Kettle Bell Snatch für eine Kraftübung. Obwohl es eine großartige Übung ist, verwende ich es nicht zur Kraftentwicklung. Wir werden in der regel tun 2-5 sätze von 3-5 wiederholungen.

DB-Sprünge – Im Grunde sind dies Kniebeugensprünge beim Halten von Hanteln. Der Schlüssel zu dieser Übung besteht darin, sicherzustellen, dass die Arme gerade sind, die Brust hoch ist und der Rücken sowohl am Anfang als auch am Ende gewölbt ist. Normalerweise machen wir 2-4 Sätze mit 6-8 Wiederholungen. Wir werden unsere Jungs so trainieren, dass sie mit diesen so elastisch wie möglich sind.

DB Push Jerks – Seit kurzem bin ich wieder ein großer Fan davon. Was ich an ihnen mag, ist, dass sie unseren weniger explosiven Spielern helfen, schnell Strom zu erzeugen. Die Athleten bekommen auch etwas Schulterstabilität an der Spitze der Übung. Sobald die Technik etabliert ist, kann dies eine einfache Übung für unsere Spieler sein, um stärker zu werden. Wir werden 2-4 Sätze von 5 Wiederholungen mit dieser Übung machen.

MVP Shuttle Jumps – Das MVP Shuttle war ein großartiges Werkzeug für uns, nicht nur in der Leistungsentwicklung, sondern auch bei verletzten Spielern. Wir verwenden es auch für Doppelbein- und Einbeinhocken für unsere Jungs, die möglicherweise frühere Probleme mit dem unteren Rücken haben. Wir werden normalerweise 3-4 Sätze von 6-10 Wiederholungen davon machen.

Wenn ich die Möglichkeit hätte, jeden Spieler in unserer Organisation täglich zu trainieren, steht außer Frage, dass wir den Hang Clean verwenden würden. Aufgrund der Tatsache, dass ich diese Fähigkeit nicht habe, mussten wir andere Strategien entwickeln, um die Kraft unserer Spieler zu entwickeln. Wir haben festgestellt, dass wir bei diesem wichtigen Aspekt der Entwicklung unserer Spieler keinen Schlag verpasst haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.