Dieses Fitnessmodell wurde nur beschämt, während der Schwangerschaft zu trainieren

Fitnessmodell Sarah Stage ist kein Fremder in Kontroversen, wenn es um Schwangerschaft geht. Sie hat einen sehr beliebten Instagram-Account mit 2,1 Millionen Followern, auf dem sie Fotos von sich selbst, ihren Workouts und gesponserten Anzeigen für Produkte veröffentlicht — sie hat auch Followern erlaubt, während ihrer Schwangerschaften zuzusehen, und einige Leute waren weniger als unterstützend. Sie erlebte Kontroversen während ihrer ersten Schwangerschaft, als Kommentatoren dachten, ihre Beule sei nicht groß genug, selbst mit neun Monaten — obwohl ihre Ärzte mit ihrer Gewichtszunahme völlig einverstanden waren. Als Stage ihre zweite Schwangerschaft nach fünf Monaten ankündigte, Die Kommentatoren beschämten sie erneut für die Größe ihrer Beule. Jetzt beschämen sie sie aus einem anderen Grund, diesmal wegen des Trainings während der Schwangerschaft.

Mehr anzeigen

In einem neuen Video auf ihrem Instagram schreibt Stage, dass sie jetzt im sechsten Monat schwanger ist. Sie spricht darüber, wie wild es sein kann, mit einem Kleinkind im Schlepptau zu trainieren und zeigt einige Übungen aus ihrem eBook. Dann spricht sie einige der Beschämungen an, die sie erhalten hat, und sagt: „Baby ist vollkommen in Ordnung in meinem Bauch, schön und sicher, während ich trainiere. Mein Arzt hat mir das OK gegeben, während der Schwangerschaft weiter zu trainieren, aber wenn Sie erwarten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. zuerst, da jeder anders ist!“

Sie macht hier einen wichtigen Punkt. Jeder ist anders, und während einige schwangere Menschen unterschiedliche gesundheitliche Bedürfnisse haben, die es erfordern, dass sie sich während der Schwangerschaft ausruhen, sind andere völlig frei, während der Schwangerschaft zu trainieren.

Mehr zur Schwangerschaft:

  1. Die Zwillinge von Beyoncé und Jay Z sind Berichten zufolge aus dem Krankenhaus nach Hause
  2. Serena Williams zeigt ihren schwangeren Körper in einem Nackt-Cover-Shooting für Vanity Fair
  3. Diese Olympiasiegerin zeigte gerade ihren Babybauch beim Laufen bei Leichtathletik-Nationals

Diese Mutter weigert sich, Peer unter Druck gesetzt zu werden, die Mutterschaft aus ihrem Körper zu löschen:

Folgen Sie Rosemary auf Instagram und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.